Rezept für American Pancakes

Das Rezept kann auch für Wafflen verwendet werden.

Zutaten

Diese Zutaten ergeben je nach verwendeter Pfanne und der gewünschten Dicke der Pancakes ca. 4 Stück, was für zwei Leute als Frühstück genau richtig ist.

Zubereitung

Den Pancake Mix mit der Milch im Mixer gut verrühren, bis die Masse glatt ist. Danach die Eier und das Öl hinzufügen.
In der Zwischenzeit eine Pfanne mit eher kleinem Boden(*) warm werden lassen und Butter drin zergehen lassen. Der Boden sollte komplett mit Butter bedeckt sein.
Die Masse dick in die Pfanne geben. Wenn der Boden des Pacakes braun ist und es auf der Oberseite die typischen Blasen gegeben hat, den Pancake wenden und auch die andere Seite anbraten.

Serviert werden die Pancakes mit Ahornsirup.

   Bon appetit :-)


Wenn die Pfanne einen kleineren Boden hat, fällt es leichter, dickere Pancakes zu erzeugen, ohne dass die Masse ausgeht. Die Pancakes gehen zwar durch das Backpulver und das Natron auf, dieser Effekt verstärkt sich aber wenn die Masse gleich dicker in der Pfanne ist.

Frank Lamers hat eine Umrechnungstabelle für Masseinheiten.

Zur Rezeptübersicht von pilhuhn.de