Getreide-Bratlinge (vegetarisch)

Diese vegetarischen Bratlinge lassen sich auf sehr viele verschiedene Arten zubereiten. Deshalb ist das Rezept auch eher wage und macht keine Angaben zu den Mengen.

Zutaten (für 2 Personen)

Weitere optionale Zutaten

Zubereitung

Den Griess in eine Schüssel geben und mit heissem Wasser vermengen, so dass er gerade nicht mehr trocken ist. An einem warmen Ort eine halbe Stunde stehen lassen (oder auf der warmen Herdplatte). Dann die anderen Zutaten hinzugeben und alles vermengen. Wieder etwas stehen lassen. Wenn zu viel Wasser aus den beigegebenen Zutaten quillt, etwas mehr Griess zugeben. Mit einem Löffel die Bratlinge formen und in einer heissen Pfanne ausbacken.

Variationen

Statt dem Dinkelgriess kann auch Maisgriess genommen werden. Die beiden Sorten könnena auch beliebig gemischt werden. Andere Sorten von Griess eigenen sich ebenfalls.

Beilage

Als Beilage eignen sich "kalte" Sossen. Z.B.: Joghurt mit Gurke und etwas Kreuzkümmel.

Zur Rezeptübersicht von pilhuhn.de